lastwagen­

berufliche notwendigkeit oder einfach lust auf truckerfeeling?

jetzt anfragen!
C1
C1
ausbildungsstart
17,5*
fahrerlaubnis
18
C
C
ausbildungsstart
17,5*
fahrerlaubnis
21**

* bei Ausbildungskombination mit der Klasse B

** Bei Absolvierung der Berufskraftfahrer-Grundqualifikation (C 95) erfolgt die Fahrerlaubnis der Klasse C bereits ab 18. Jahren!

1. ausbildungsphase

B C/C1 - ist die Möglichkeit die Ausbildung für die Klasse B und die Klasse C/C1 gemeinsam zu absolvieren. Hier sieht der Gesetzgeber einen genau definierten Ablaufplan vor:
  • i
    grundwissen
    20 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen B
    12 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen C
    10 unterrichtseinheiten
  • i
    theoretische fahrprüfung
    module GW, B + C/C1
  • i
    schulfahrten - pkw
    6 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten - lkw
    12 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten - pkw
    2 trainingseinheiten
  • i
    praktische fahrprüfung
    klasse B + C/C1

2. ausbildungsphase

Fehler ausmerzen, bevor sie sich festsetzen! Die 2. Ausbildungsphase (nur für die Klasse B!) ist innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung des Führerscheins zu absolvieren.
  • i
    erste perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
  • i
    fahrsicherheitstraining
    1 trainingstag
  • i
    zweite perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

generalprobe

generalprobe

Prüfungssimulationen unter realen Bedingungen mit Stärken-Schwächen-Analyse. Ohne Angst, dafür mit sicherem Gefühl zur Prüfung!

alles aus einer hand

alles aus einer hand

Das komplette Sortiment! Ausbildung in allen Führerscheinklassen, Fahrsicherheitstrainings im eigenen Fahrtrainingscenter sowie Berufskraftfahrer Aus- und weiterbildung.

lkw-ausbildung

Du bist bereits im Besitz des B-Scheins und möchtest diesen um die Lenkberechtigung C/C1 erweitern.
  • spezialwissen C
    10 unterrichtseinheiten
  • theoretische fahrprüfung
    modul C/C1
  • schulfahrten
    8 trainingseinheiten
  • praktische fahrprüfung
    klasse C/C1
individuelles timing

individuelles timing

Du bestimmst das Tempo! Unser modulares Kurssystem erlaubt Fahrausbildung nach deinen Wünschen. Prüfungsmöglichkeit gibt´s jede Woche!

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

1. ausbildungsphase

B C/C1 CE/C1E - ist die Möglichkeit die Ausbildung für die Klasse B, die Klasse C/C1 und Klasse CE/C1E gemeinsam zu absolvieren. Hier sieht der Gesetzgeber einen genau definierten Ablaufplan vor:
  • i
    grundwissen
    20 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen B
    12 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen C
    10 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen E
    6 unterrichtseinheiten
  • i
    theoretische fahrprüfung
    module GW, B, C/C1 + E
  • i
    schulfahrten - pkw
    6 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten - lkw
    10 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten - pkw
    2 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten - lkw + anhänger
    4 trainingseinheiten
  • i
    praktische fahrprüfung
    klasse B, C/C1 + CE/C1E

2. ausbildungsphase

Fehler ausmerzen, bevor sie sich festsetzen! Die 2. Ausbildungsphase (nur für die Klasse B!) ist innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung des Führerscheins zu absolvieren.
  • i
    erste perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
  • i
    fahrsicherheitstraining
    1 trainingstag
  • i
    zweite perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

generalprobe

generalprobe

Prüfungssimulationen unter realen Bedingungen mit Stärken-Schwächen-Analyse. Ohne Angst, dafür mit sicherem Gefühl zur Prüfung!

alles aus einer hand

alles aus einer hand

Das komplette Sortiment! Ausbildung in allen Führerscheinklassen, Fahrsicherheitstrainings im eigenen Fahrtrainingscenter sowie Berufskraftfahrer Aus- und weiterbildung.

lkw + anhänger

Du bist bereits im Besitz des B-Scheins und möchtest diesen um die Lenkberechtigungen C/C1 und CE/C1E erweitern.
  • spezialwissen C
    10 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen E
    6 unterrichtseinheiten
  • theoretische fahrprüfung
    modul C/C1 + E
  • schulfahrten - lkw
    6 trainingseinheiten
  • schulfahrten - lkw + anhänger
    4 trainingseinheiten
  • praktische fahrprüfung
    klasse C/C1 + CE/C1E
individuelles timing

individuelles timing

Du bestimmst das Tempo! Unser modulares Kurssystem erlaubt Fahrausbildung nach deinen Wünschen. Prüfungsmöglichkeit gibt´s jede Woche!

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

Unsere Ausbildung gibt es nicht von der Stange! Wir schnüren das für dich perfekte Paket, ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen.

Fahrausbildung ist nicht gleich Fahrausbildung. Auf der Suche nach der richtigen Fahrschule solltest du dir vor allem Gedanken über den qualitativen Wert deiner Ausbildung machen. Bei Entscheidungen die rein über den Preisvergleich getroffen werden, ist dann oftmals die Enttäuschung groß, wenn man in unbequemen Kursräumen und veralteten Fahrzeugen sitzt, die Chemie mit dem Fahrtrainer nicht stimmt oder auf Kurse, Trainingseinheiten und Prüfungen mangels Termine ewig warten muss.

Besuche uns doch in der Fahrschule zu einem kostenlosen Infogespräch oder fordere gleich dein persönliches Ausbildungsangebot an.

was darf ich lenken?

  • Kraftwagen mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse über 3.500 kg zur Beförderung von bis zu 8 Personen + Lenker
  • Sonderkraftfahrzeuge
  • Fahrzeuge der Klasse D - sofern keine Fahrgäste befördert werden - innerhalb Österreichs unter bestimmten Voraussetzungen
  • Leichte Anhänger mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse von max. 750 kg

Die Lenkberechtigung für die Klasse C umfaßt auch die Lenkberechtigung der Klasse F.

was darf ich lenken?

  • Kraftwagen der Klasse C mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 7.500 kg

Die Lenkberechtigung für die Klasse C1 umfasst auch die Lenkberechtigung der Klasse F.

einfach los!

jetzt anfragen!