motorrad­

ready to race oder doch lieber easy rider?

jetzt anfragen!
B 111
B 111
ausbildungsstart
21,5***
fahrerlaubnis
22***
A1
A1
ausbildungsstart
15,5
fahrerlaubnis
16
A2
A2
ausbildungsstart
16*/17,5
fahrerlaubnis
18
A
A
ausbildungsstart
19,5**/23,5
fahrerlaubnis
20**/24

* nur in Kombination mit Ausbildung B-L17
** nur bei Vorbesitz von Klasse A2
*** nur bei 5 Jahren Besitz von Klasse B

Hast du bei Ausbildungsbeginn das 39. Lebensjahr bereits vollendet, mußt du in der Praxisausbildung 2 zusätzliche Trainingseinheiten absolvieren. (A 39+)

Was darf ich lenken?

  • Motorräder mit oder ohne Beiwagen bis max. 125 ccm Hubraum, max. 11 kW (15 PS) und max. 0,1 kW/kg Eigengewicht
  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge bis max. 15 kW (20 PS)

Der Code 111 als Erweiterung für die Klasse B ist ein nationaler Code. Somit ist das Lenken der angeführten Fahrzeuge nur in Österreich erlaubt!

Was darf ich lenken?

  • Motorräder mit oder ohne Beiwagen bis max. 125 ccm Hubraum, max. 11 kW (15 PS) und max. 0,1 kW/kg Eigengewicht
  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge bis max. 15 kW (20 PS)

Die Lenkberechtigung der Klasse A1 beinhaltet die Lenkberechtigung der Klasse AM.

Was darf ich lenken?

  • Motorräder mit oder ohne Beiwagen bis max. 35 kW (48 PS) und max. 0,2 kW/kg Eigengewicht.
  • Ungedrosselte Version bis max. 70 kW (95 PS)

Die Lenkberechtigung der Klasse A2 beinhaltet die Lenkberechtigungen der Klassen A1 und AM.

Was darf ich lenken?

  • Motorräder mit oder ohne Beiwagen (ohne Leistungsbeschränkung)
  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge (ohne Leistungsbeschränkung)
  • Leichte Einachsanhänger, die nicht breiter sind als das Zugfahrzeug

Die Lenkberechtigung der Klasse A beinhaltet die Lenkberechtigungen der Klassen A2, A1 und AM.

motorradausbildung code 111

Ohne A-Führerschein das Gefühl auf zwei Rädern erleben! Wenn du seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen im Besitz des B-Führerschein bist und auch nicht mehr in der Probezeit, dann kannst du mit einer praktischen Ausbildung ohne Prüfung dem B-Schein einen echten Mehrwert geben.
  • i
    schulfahrten
    6 trainingseinheiten
  • i
    ausbildungsbestätigung
das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

schutz für profis

schutz für profis

Motorradjacke, Handschuhe und Sturzhelm sind selbstverständlich. Teste jetzt das "Neck Brace", den Halswirbelsäulenschutz der Profis. Nur zu!

1. ausbildungsphase

Die Fahrausbildung der Führerscheinklassen A, A2 und A1 läuft grundsätzlich komplett gleich ab. Die praktische Fahrprüfung wird auf einem Motorrad der angestrebten Klasse abgelegt.
  • i
    grundwissen
    20 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen A
    6 unterrichtseinheiten
  • i
    theoretische fahrprüfung
    module GW + A
  • i
    schulfahrten
    4 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten
    10 trainingseinheiten
  • i
    praktische fahrprüfung
    klasse A/A2/A

2. ausbildungsphase

Fehler ausmerzen, bevor sie sich festsetzen! Die 2. Ausbildungsphase ist innerhalb von 14 Monaten nach Ausstellung des Führerscheins zu absolvieren.
  • i
    fahrsicherheitstraining
    1 trainingstag
  • i
    motorrad perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

schutz für profis

schutz für profis

Motorradjacke, Handschuhe und Sturzhelm sind selbstverständlich. Teste jetzt das "Neck Brace", den Halswirbelsäulenschutz der Profis. Nur zu!

1. ausbildungsphase

A 39+ ist die Motorradfahrausbildung für alle "höheren Semester". Hast du bei Ausbildungsbeginn das 39. Lebensjahr bereits vollendet, so sieht der Gesetzgeber für dich in der Praxis 2 zusätzliche Trainingseinheiten vor!
  • i
    grundwissen
    20 unterrichtseinheiten
  • spezialwissen A
    6 unterrichtseinheiten
  • i
    theoretische fahrprüfung
    module GW + A
  • i
    schulfahrten
    4 trainingseinheiten
  • i
    schulfahrten
    12 trainingseinheiten
  • praktische fahrprüfung
    klasse A

2. ausbildungsphase

Fehler ausmerzen, bevor sie sich festsetzen! Die 2. Ausbildungsphase ist innerhalb von 14 Monaten nach Ausstellung des Führerscheins zu absolvieren.
  • i
    fahrsicherheitstraining
    1 trainingstag
  • i
    motorrad perfektionsfahrt
    2 trainingseinheiten
das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

schutz für profis

schutz für profis

Motorradjacke, Handschuhe und Sturzhelm sind selbstverständlich. Teste jetzt das "Neck Brace", den Halswirbelsäulenschutz der Profis. Nur zu!

aufstiegsausbildung

Seit 2013 entfällt der automatische Aufstieg innerhalb der Motorradklassen. Um eine höherwertige Klasse lenken zu dürfen, hast du nach zweijährigem Besitz des Motorrad-Scheins und der vollständig absolvierten Mehrphasenausbildung zwei Optionen:

option 1

Erneute praktische Fahrprüfung auf einem Motorrad der angestrebten Klasse.
  • praktische fahrprüfung
    klasse A/A2

option 2

Fahrtraining in der Fahrschule auf einem Motorrad der angestrebten Klasse. Ohne praktischer Fahrprüfung!
  • i
    schulfahrten
    7 trainingseinheiten
das beste material

das beste material

Schulungsfahrzeuge am Puls der Zeit. Sicherheit und einfaches Handling ab dem ersten Kilometer. Fahrfreude von Anfang an.

personal trainer

personal trainer

Immer der gleiche Ansprechpartner. Professionelles Training an persönliche Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Effektiver und schneller zum Ziel!

schutz für profis

schutz für profis

Motorradjacke, Handschuhe und Sturzhelm sind selbstverständlich. Teste jetzt das "Neck Brace", den Halswirbelsäulenschutz der Profis. Nur zu!

Unsere Ausbildung gibt es nicht von der Stange! Wir schnüren das für dich perfekte Paket, ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen.

Fahrausbildung ist nicht gleich Fahrausbildung. Auf der Suche nach der richtigen Fahrschule solltest du dir vor allem Gedanken über den qualitativen Wert deiner Ausbildung machen. Bei Entscheidungen die rein über den Preisvergleich getroffen werden, ist dann oftmals die Enttäuschung groß, wenn man in unbequemen Kursräumen und veralteten Fahrzeugen sitzt, die Chemie mit dem Fahrtrainer nicht stimmt oder auf Kurse, Trainingseinheiten und Prüfungen mangels Termine ewig warten muss.

Besuche uns doch in der Fahrschule zu einem kostenlosen Infogespräch oder fordere gleich dein persönliches Ausbildungsangebot an.

einfach los!

jetzt anfragen!